Wenn Sie in Ihrer täglichen Arbeit vor Unsicherheiten stehen, weil Sie zwar wissen, dass es exakte Anforderungen für die Errichtung einer Not- und Sicherheitsbeleuchtung in bestimmten Projekten gibt, Sie sich aber im vorliegenden
Fall nicht gänzlich im Klaren sind, welche Klippen es zu umschiffen gilt, dann übernehmen wir das gerne für Sie. Warum das für beide Seiten ein Gewinn ist erklärt Sven Oelze, Lichtplaner im Hause FiSCHER, im folgenden Interview:




Herr Oelze, welche Wünsche werden an Sie herangetragen und was sind die Erwartungen an die Firma FiSCHER?

S.O.: Für unsere Kunden ist eine schnelle, normgerechte Ausarbeitung einer passenden Lösung das Wichtigste. Sie wollen einen zuverlässigen Ansprechpartner und Support von der Planung bis zur Inbetriebnahme. Darüber hinaus fordern viele Kunden unsere Expertise bei Wartungen.

Was sind aus Ihrer Sicht die Stärken, weshalb Kunden auf die Planungen des Hauses Fischer vertrauen?

S.O.: Wir beurteilen ein Projekt immer in erster Linie aus objektiven Gesichtspunkten und richten unser Konzept nach der technisch besten und gleichzeitig kosteneffizientesten Technik. Bei Bedarf stellen wir unseren Kunden auch Systemvergleiche samt Kostenschätzung zur Verfügung. Wir legen viel Wert auf eine hohe Beratungsqualität. Unsere Kunden können sich jederzeit auf zuverlässige Ansprechpartner im Innen-, wie im Außendienst verlassen. Diese schalten sich im Zweifel auch bei Unklarheiten ein und vermitteln zwischen Planern und Sachverständigen. Am Ende steht eine Planung aus unserem Haus immer für die vernünftigste und damit kosteneffizienteste Lösung.

Welche Informationen benötigen Sie, damit Sie eine normgerechte Planung und ein individuelles Angebot erstellen können? Kurz und knapp, was brauchen Sie?

S.O.:

  • Grundrisspläne
  • Brandschutzkonzept
  • Vor-Ort-Gegebenheiten (Deckenhöhe, Ein/Aufbau u.ä.)
  • Handelt es sich um Freiplanung oder eine Erweiterung

Wie geht es dann weiter, mit welcher Betreuung kann der Kunde rechnen?

S.O.: Die Sicherheitsbeleuchtung ist nicht das tägliche Brot des Installateurs und ein durchaus komplexes Thema. Daher bietet sich der Rückgriff auf unsere Experten an. Bei uns haben Kunden mit dem für sie zuständigen Vertriebsingenieur im Außendienst einen persönlichen Ansprechpartner. Wenn gewünscht, arbeiten unsere Kollegen eng mit dem Kunden zusammen und unterstützen mit ihrem Fachwissen auch bei Ortsterminen und Bemusterungen.


Wir unterstützen Sie gerne

* Pflichtfeld