Workshops Not-und Sicherheitsbeleuchtung

Damit Ihr Kunde nicht im Dunklen steht – Wartung – Reparatur – Konzeption – Installation

 

Unsere Workshops richten sich in erster Linie an erfahrene Installateure und Elektriker. Sie bauen thematisch auf einander auf. Die Normenschulungen vermitteln in den theoretischen Teilen die Grundlagen der richtigen Planung von Einzelbatterie-, Gruppenbatterie- (LPS) und Zentralbatteriesystemen (CBS). In den praktischen Teilen werden anhand von Beispielen aus der Praxis die Unterschiede bei der Installation der verschiedenen Techniken betrachtet und umgesetzt.
Die Inbetriebnahme- und Wartungsschulungen vermitteln das notwendige Fachwissen um die jeweiligen Gerätetypen sicher installieren, warten und reparieren zu können. Wir spielen mit Ihnen die gängigsten Herausforderungen in der Praxis durch, damit Sie diese im Ernstfall vor Ort souverän meistern können.


UNSER PROGRAMM 2019:

Für Informationen zu unseren Teilnahmebedingungen klicken Sie bitte HIER


1. NORMSCHULUNG
DI,   18.06  09.00-17.00

Info

  • Aufbau von Installationen mit Einzelbatterieleuchten
  • Aufbau und Installationen von LPS
  • Aufbau und Installationen von CPS
  • neue DIN VDE 0108-100-1:2018-12, EN 1838, DIN VDE 0100-560
  • DIN VDE 0100-718, DIN VDE 0510-2, DIN EN 62034
  • Voraussetzung für die Teilnahme:
    • keine
  • Teilnahmegebühren:
    • 490€ zzgl. MwSt. incl. Verpflegung und Teilnehmerunterlagen


2. INSiLIA INBETRIEBNAHMESCHULUNG
MI,   03.07  09.00-15.00

Info

  • Sicherheitsanforderungen
  • Installation
  • I/O-Programmierung
  • Logging programmieren
  • Vernetzung mit INSiLIA-Touch
  • Lichtwerte anpassen(inkl. dimmen von Rettungszeichenleuchten)
  • Login im Service-Bereich
  • Firmware Update
  • Pflichten bei der Übergabe/Einweisung
  • Voraussetzung für die Teilnahme:
    • keine
  • Notwendiges Material, Werkzeuge & Meßgeräte:
    • Notebook mit WIN 10,FHD-Display und SD-Karten-Lesegerät
    • VDE Schraubendreher Schlitz 2,5 x 80 bis Schlitz 6,5 x 150
    • PH Schraubendreher 1 & 2
    • Seitenschneider
    • Isolierter Drehmomentschlüssel
    • Optional Batteriemessgerät
    • Multimeter DC fähig 400 V
    • Stromzange DC fähig 400 V
    • Werkzeugsatz
  • Teilnahmegebühren:
    • 490€ zzgl. MwSt. incl. Verpflegung und Teilnehmerunterlagen




3. INSiLIA WARTUNGSSCHULUNG
DO,   04.07  09.00-15.00

Info

  • Wiederholung Normen (Anforderung Wartung)
  • Sicherheitsbelehrungen
  • Warten und Messen
  • Messprotokoll richtig ausfüllen
  • Log lesen
  • Backup & Restore der Anlage
  • Optional EN 1838; Lichtmessung;Aufbaukurs
  • Voraussetzung für die Teilnahme:
    • Erfolgreiche Teilnahme an der Normenschulung
    • Erfolgreiche Teilnahme an der INSiLIA-Inbetriebnahme-Schulung
  • Teilnahmegebühren:
    • 790€ zzgl. MwSt. incl. Verpflegung und Teilnehmerunterlagen


4. ZBX INBETRIEBNAHMESCHULUNG
DI,   10.09  09.00-15.00

Info

  • Sicherheitsanforderungen
  • Installation
  • I/O-Programmierung
  • Leuchten programmieren
  • Schalten und Gerätekonfiguration Checkup
  • Einstellung
  • Fehlerbehebung
  • Voraussetzung für die Teilnahme:
    • "Arbeit unter Spannung" Unterweisung (Bitte eine Kopie unten hochladen)
  • Notwendiges Material, Werkzeuge & Meßgeräte:
    • Notebook mit WIN 10,FHD-Display und SD-Karten-Lesegerät
    • VDE Schraubendreher Schlitz 2,5 x 80 bis Schlitz 6,5 x 150
    • PH Schraubendreher 1 & 2
    • Seitenschneider
    • Isolierter Drehmomentschlüssel
    • Optional Batteriemessgerät
    • Multimeter DC fähig 400 V
    • Stromzange DC fähig 400 V
    • Werkzeugsatz
  • Teilnahmegebühren:
    • 490€ zzgl. MwSt. incl. Verpflegung und Teilnehmerunterlagen



 

ANMELDUNG ZU DEN WORKSHOPS












 
 
Weitere Teilnehmer registrieren




*Pflichtfeld

Datenschutzerklärungen aktzeptiert.

ANFAHRT

 

Die A46 an der Ausfahrt Neuss-Norf verlassen.
Aus Richtung Köln kommend, geradeaus der B9 bis zur nächsten Kreuzung folgen und dort rechts abbiegen. Den folgenden Kreisverkehr an der dritten Ausfahrt verlassen und hinter der Bushaltestelle rechts auf das Firmengelände abbiegen.
Aus Richtung Düsseldorf kommend, hinter der Abfahrt links abbiegen und an der nächsten Kreuzung rechts auf die B9 abbiegen. Der B9 bis zur ersten Kreuzung folgen und rechts abbiegen. Dann den Kreisverkehr an der dritten Ausfahrt verlassen und hinter der Bushaltestelle rechts auf das Firmengelände abbiegen.