ECC2-MINI

Überwachung, Steuerung und Kontrolle für Ihre Einzelbatterieleuchten

Einzelbatterie Check computer – Mini

  • Selbstadressierende Leuchten
  • Bis zu 500 Leuchten über BUS adressierbar
  • Autom. Funktionstest
  • unterschiedliche Prüfgruppen einrichtbar
  • Speicherung der Log-Dateien auf PC möglich
  • Programmierung und Bedienung über WEB-Browser
  • Betriebszustand über Status LEDs ablesbar
  • Manueller Funktionstest für einzelne oder alle angeschlossenen Leuchten

 

  • Manueller Betriebsdauertest für einzelne oder alle Leuchten
  • Manuelle Statusabfrage einzelner Leuchten
  • Programmierbare Funktionstasten
  • Testzeitpunkte minutengenau einstellbar
  • Notlichtblockierung
  • Timer-Steuerung zur Abschaltung der Rettungszeichen zu Betriebsruhezeiten
  • Anschluss an GLZ
  • Hutschienenmontage


Technische Daten

  • Netzanschluss: 230 V / 50 Hz
  • Betriebstemperatur: +5°C bis 45°C
  • Schutzklasse: II
  • Länge Abgangskreise: 1200 m
  • BUS-Topologie: Linear

Eigenschaften

  • Anzahl BUS-Karten: 2
  • Abgänge pro Karte: 2
  • Anzahl Leuchten: 500
  • Statusanzeige: Status-LED´s
  • Anschlüsse: Ethernet
  • Schutzart: IP20
  • Gehäuse: Polystyrol
  • Batterie: NiMH
  • Montageart: Hutschiene 8TE


Maßzeichnung

Web-Interface

zur Nutzung ist ein nicht im Lieferumfang enthaltener Laptop nötig

BUS-Schema


Downloads