FiSCHERs LPS-System INSiLIA® besteht Brandschutztest

INSiLIA® besteht Brandschutztest bei der MPA Dresden GmbH

Materialprüfanstalt vermeldet vollen Erfolg
E30 Schutz nachgewiesen

Brandschutz hat seit 80 Jahren Tradition in Freiberg bei Dresden. Am 30.09.2015 wurde das FiSCHER INSiLIA LPS System in einem speziellen Brandschutzschrank einer 30-minütigen Brandschutzprüfung bei der Materialprüfanstalt unterzogen. Die MPA Dresden GmbH ist ein einzigartiges, weltweit tätiges Kompetenzzentrum für Brandschutz. Sie ist als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle im bauprojektbezogenen, organisatorischen und überwachenden Brandschutz tätig.

Das FiSCHER INSiLIA® LPS System vereint die Vorzüge von Leuchten mit Einzelbatterie-Technik mit der einfachen Überwachung und Steuerung von Leuchten mit Zentralbatterie-Technik. In einer Brennkammer, unter einer Beflammung mit Temperaturen von nahezu 1.000 Grad Celsius, verrichtete die von einem Brandschutzschrank geschützte Anlage, sogar über den eigentlich geforderten Prüfzeitraum von 30 Minuten hinaus, störungsfrei ihren Dienst. Alle angeschlossenen Leuchten waren nicht nur weiterhin in vollem Betrieb, sondern auch noch problemlos vom Netz- in den Notbetrieb und umgekehrt schaltbar.
Die Kombination aus Brandschutzschrank und Anlage ist ab sofort bestellbar.


 

Weitere Informationen bekommen Sie von Ihrem
FiSCHER Vertriebsingenieur oder unter der
Telefonnummer 02137 7894-0.
FiSCHER INSiLIA® – Die Vorteile im Überblick:

* großer Smart-Touch-Screen
* geeignet zum Einsatz direkt im Brandabschnitt
* keine Verlegung von E30 Kabeln notwendig
* Endstromkreise in INSiLIA Technik


Download

 Kurzbericht Brandschutztest

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert (max. 30 Tage), bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Wie Sie in Ihren Browser die Einstellungen anpassen finden Sie auf die Webseite des jeweiligen Herstellers:

Schließen