Mittelstandsforum 10.10.2017

Digitale Modelle für den Mittelstand

 

Das Mittelstandsforum beschäftigt sich am 10. Oktober mit der Digitalisierung.

Die Digitalisierung verändert die Geschäftswelt. Das betrifft auch die mittelständischen Unternehmen. Wer die Digitalisierung nicht nutzt, droht die Zukunft zu verschlafen – und auf kurz oder lang auf der Strecke zu bleiben. Das Neusser Mittelstandsforum möchte daher am Dienstag, 10. Oktober, Denkanstöße und Anregungen zum Thema „Digitalisierung praktisch vorantreiben – der Weg zum digitalen Geschäftsmodell“ geben. Der offizielle Teil der von der Wirtschaftsförderung der Stadt Neuss organisierten Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Zeughaus. Bereits eine halbe Stunde zuvor öffnen zahlreiche Infostände, die sich zum Beispiel mit Themen wie der Digitalisierung in Einzelhandel und Handwerk beschäftigen oder auf Fördermöglichkeiten sowie Aus- und Weiterbildungsangebote hinweisen.

Der offizielle Teil der Veranstaltung beginnt dann mit einem Impulsvortrag von Philipp Depiereux, Geschäftsführer der etventure GmbH aus München. Seine Firma unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle. Depiereux wird beleuchten, worauf es dabei ankommt und wie sich Kerngeschäft und Innovation vereinen lassen.

Im Anschluss werden Neusser Unternehmer in einer von Tom Hegermann moderierten Diskussionsrunde ihre Erfahrungen mit der Digitalisierung schildern und konkrete Praxisbeispiele nennen.
Auf dem Podium nehmen Axel Fischer, Geschäftsführer der Fischer Akkumlulatorentechnik GmbH, und Rainer Waibel, Geschäftsführer der Zech + Waibel Modellbau GmbH, Platz.
Dabei wird neben technischen Möglichkeiten auch die Frage erörtert, wie Mitarbeiter bei der Digitalisierung von Prozessen optimal mitgenommen werden können. Dabei nehmen die Podiumsteilnehmer auch in den Blick, was ihrer Erfahrung nach Sinn macht und was nicht. Schließlich kostet die Digitalisierung Geld.

Eine Anmeldung zum Mittelstandsforum ist erforderlich – zum Beispiel per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@stadt.neuss.de.

Quelle: NGZ


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert (max. 30 Tage), bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Wie Sie in Ihren Browser die Einstellungen anpassen finden Sie auf die Webseite des jeweiligen Herstellers:

Schließen