Kunstakademie Düsseldorf

Die Düsseldorfer Akademie wurde 1773 durch den Kurfürsten Carl Theodor als Kurfürstlich Pfälzische Akademie der Maler-, Bildhauer- und Baukunst gegründet. Im Jahr 1819 wurde sie in den Rheinprovinzen Preußens Königliche Kunstakademie. Heute ist sie Körperschaft des öffentlichen Rechts und zugleich Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen. Bereits im 19. Jahrhundert („Düsseldorfer Malerschule“) waren viele der berühmtesten Künstler Deutschlands Düsseldorfer Absolventen. Seit den fünfziger Jahren behauptet die Kunstakademie eine ähnlich bedeutende Stellung für die Kunst der Gegenwart. Mit Lehrern und Schülern aus aller Welt bildet sie heute in Düsseldorf die „Kunstakademie der fünf Kontinente“. Die Künstler der Akademie repräsentieren die internationale Kunstszene, viele zählen zu ihren bekanntesten Protagonisten.
Im Jahre 2015 startete die komplette Sanierung des Hauptgebäudes. Im Rahmen dieser Sanierung wurde auch die Notbeleuchtung im ganzen Gebäudekomplex erneuert. FiSCHER INSiLIA LPS Anlagen in den einzelnen Brandabschnitten dienen nun zur Versorgung, Steuerung und Überwachung der Sicherheitsbeleuchtung.
Das intuitive, an moderne Smartphones angelehnte Bedienkonzept der Anlagen vereinfacht dem verantwortlichen Personal den Umgang mit der Notbeleuchtung um ein Vielfaches. Es wurden insgesamt 14 Anlagen mit 120 angebundenen Rettungszeichenleuchten vom Typ C5 sowie 145 gemäß der Vorgaben des Denkmalschutzes speziell gefertigte Sonderleuchten für die Ausleuchtung von Rettungswegen installiert.

Herr Hollands und Herr Mattheis vom Installationsbetrieb Verfers Elektro- Montagen GmbH zeigen sich nach Abschluss der Installationsarbeiten äußerst zufrieden: „Neben der gewohnt guten Betreuung durch die Firma Fischer hat uns besonders die Geschwindigkeit überzeugt mit der wir in der Lage waren, die Anlagen nach der Installation in Betrieb zu nehmen. Die jeweiligen Leuchten waren einfach und schnell über die Software angebunden und alles lief wie geplant.“


Low-Power-System und verwendete Leuchten




C5-Serie


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies.

Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert (max. 30 Tage), bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Wie Sie in Ihren Browser die Einstellungen anpassen finden Sie auf die Webseite des jeweiligen Herstellers:

Schließen